Stabübergabe zur Jubiläums-GV

Mit dem Frühling erwacht auch der Gibelchriesner Präsidenten-Club wieder aus der Pandemie-Ruhe. Für die inzwischen zehnte Generalversammlung trafen wir uns nach zwei Jahren endlich wieder in einem Restaurant. Im frisch wiedereröffneten Restaurant Hirschen kamen wir zu bestem Speis und Trank. Diese Stärkung war auch nötig für eine wahrlich historische Versammlung.

Der Abend vor dem Seppitag bedeutet seit nun 10 Jahren, dass sich Gibelchriesner zur GV treffen. In den vergangenen zwei Jahren mussten wir aus bekannten Gründen etwas kreativer werden. Nach einer GV vor der Webcam und einer rein schriftlichen GV, konnten wir wieder in Person zusammenkommen. So trafen sich 14 Gibelchriesner im Restaurant Hirschen zur Jubiläums-GV. Nachdem sich alle die Bäuche gefüllt hatten, stiegen wir zum Sitzungszimmer hoch.

Der administrative Teil einer Generalversammlung läuft meist identisch ab und ist daher weitgehend unspektakulär. Der interessanteste Teil dürfte jeweils die Jahresplanung und der Blick darüber hinaus sein. Doch vorher musste eine andere Frage geklärt werden: wer löst den abtretenden Primus Lucas Schnüriger nach über 9 Jahren im Amt ab? Ein designierter Nachfolger wurde im Vorfeld nicht kommuniziert. Beim Traktandum Wahlen angekommen, wurde dann das Geheimnis gelüftet: In einer makellosen Wahl wurde Marco «Mige» Betschart zum neuen Primus gekrönt. Vom bisherigen Präsidenten erhielt er sowohl die aktuellen, als auch die wichtigen Ur-Statuten von 2012 überreicht. Wir wünschen ihm viel Spass und Elan in der neuen Position. Mit der generellen Aufbruchstimmung im Verein wird es wohl ein Leichtes, die Mitglieder für neue Taten zu motivieren.

Dass man wieder anpacken will, hat man dann in den folgenden Diskussionen gemerkt. Das Jahr 2022 ist vollgepackt mit Anlässen und für das nächste Jahr wollen wir wieder ein grösseres Projekt anpacken, für das es bereits höchste Zeit ist. Was da in der Gibelchriesner Küche genau zusammengebraut wird … darüber reden wir bei gegebener Zeit. Bis dahin spielen wir wieder Unihockey und messen uns in den Disziplinen der Trophy Series.